Nach Oben
Nach Oben
X-tra Hotline*
+49 471 4800-4800
* Mo - Fr 8:00 - 20:00 Uhr und
   Sa 9:00 - 13:00 Uhr
Kontakt-Formular

Weser-Elbe Sparkasse Website

Wohnungsbauprämie

Wohnungsbauprämie

Meine WESPA

Wer auf ein Eigenheim spart, wird Anfang nächsten Jahres noch mehr belohnt – dank verbesserter Wohnungsbauprämie.

  • Giro X-tra smart
  • Giro X-tra start
  • Giro X-tra klassik

Ab 2021 wird das Bausparen noch attraktiver

Wer auf ein Eigenheim spart, wird Anfang nächsten Jahres noch mehr belohnt – dank verbesserter Wohnungsbauprämie (kurz WoP)! Die wurde gleich in mehrfacher Hinsicht aufgewertet: Die geförderte Sparsumme, der Fördersatz und die Einkommensgrenzen steigen deutlich an. War die WoP bisher ein Bauspar-Bonus insbesondere für Berufsanfänger und andere Menschen mit geringem Einkommen, können bald deutlich breitere Bevölkerungsschichten profitieren: Familien, normal verdienende Singles und Paare sowie Ruheständler erhalten mehr Hilfe vom Staat. Kurz: Mehr Bausparer erhalten ab 2021 höhere Prämien auf höhere Sparleistung.

Prämiensatz steigt von 8,8 auf 10 Prozent
Das ändert sich: Die Einkommensgrenzen werden um fast 37 Prozent angehoben: für Singles auf 35.000 Euro und für Verheiratete auf 70.000 Euro. Der maximal geförderte Sparbetrag steigt auf 700 Euro für Singles und für Paare auf 1.400 Euro pro Jahr, der Fördersatz wird von 8,8 auf 10 Prozent vergrößert. Damit wächst der maximale Sparzuschuss des Staates für Singles von 45 auf 70 Euro. Grundsätzlich können Bausparer ab 16 Jahren die Wohnungsbauprämie beantragen.

Aber Achtung: Die Prämie fließt nur dann in voller Höhe, wenn im entsprechenden Jahr auch der maximale geförderte Sparbetrag geleistet wurde. Wie bisher bleibt die Förderung zweckgebunden. Für Verträge, die seit 2009 abgeschlossen wurden, gilt: Die angesammelten Wohnungsbauprämien fließen, sobald das Bausparguthaben für wohnwirtschaftliche Zwecke investiert wird. Das umfasst Bau, Kauf und Modernisierung von Wohneigentum. Wichtig: Die verbesserte Wohnungsbauprämie gilt auch für bereits bestehende Bausparverträge.

wespa.de/lbs-bausparen